Produkte von E3D aus der Kategorie


E3D V6 Threaded Heatsink

E3D V6 Threaded Heatsink

V6 Threaded Heatsink von E3D Mängel bei Groovemount Die Passung hängt stark von der Qualität der Werkstückbearbeitung ab. Die Passform kann sich durch wiederholtes Entfernen und Wiedereinsetzen lockern. Vorteile der E3D Beta-Version Es ist zuverlässig und reproduzierbar zu bearbeiten. VerschleiÃ? durch wiederholtes Entfernen und Nachrüsten ist kein Problem. Es bietet vielseitigere Montagemöglichkeiten, z.B. durch eine Gewindeplatte Wird mit M12-Mutter, Wärmeleitpaste und Spannzange mit Clip geliefert. Online-Dokumentation

E3D V6 Titanium Heat Break 1-75 mm

E3D V6 Titanium Heat Break 1-75 mm

V6 Titan Heat Break von E3D Titan V6 Heat Breaks sind die perfekte Erweiterung für das Drucken bei höheren Temperaturen und tragen dazu bei, eine scharf begrenzte Schmelzzone bei höheren Temperaturen beizubehalten. Originale E3D Heat Breaks zeichnen sich durch eine verfeinerte Innenoberfläche aus, die die Extrusionskraft verringert und die Rückzugszuverlässigkeit verbessert. Besondere Stärke und geringe Wärmeleitfähigkeit Diese aus Titan der Güteklasse 5 hergestellten Heatbreaks sind auÃ?ergewöhnlich stark und haben eine niedrigere Wärmeleitfähigkeit als Heatbreaks aus Edelstahl, so dass Sie die kalte Seite Ihres HotEnds noch kälter halten können. Die erhöhte Festigkeit dieser Heat Breaks bedeutet auch, dass sie viel seltener reiÃ?en oder brechen, entweder beim HeiÃ?verspannen oder bei der gelegentlichen Kollision mit bedruckten Teilen oder dem Druckerbett. Online-Dokumentation

E3D V6 Heat Break 3-0 mm

E3D V6 Heat Break 3-0 mm

V6-Edelstahl HeatBreak Ein Ersatz-Ganzmetall-Edelstahl V6 HeatBreak. Diese HeatBreaks sind der Standard für E3D HotEnds wie V6, Titan Aero und Titan Aqua. Sie zeichnen sich durch eine verfeinerte Innenoberfläche aus, die die Extrusionskraft reduziert und die Zuverlässigkeit bei Rückzügen verbessert. Erhältlich in den Varianten 1,75 mm und 3 mm. Online-Dokumentation

E3D V6 Heat Break 1-75 mm

E3D V6 Heat Break 1-75 mm

V6-Edelstahl HeatBreak Ein Ersatz-Ganzmetall-Edelstahl V6 HeatBreak. Diese HeatBreaks sind der Standard für E3D HotEnds wie V6, Titan Aero und Titan Aqua. Sie zeichnen sich durch eine verfeinerte Innenoberfläche aus, die die Extrusionskraft reduziert und die Zuverlässigkeit bei Rückzügen verbessert. Erhältlich in den Varianten 1,75 mm und 3 mm. Online-Dokumentation

E3D V6 Gold HotEnd 24 V Vormontiert

E3D V6 Gold HotEnd 24 V Vormontiert

Die E3D V6 Gold Edition - mehr als nur ein Schmuckstück Goldener Kühlkörper Der Kühlkörper der V6 Gold Edition wurde zur Feier des V6 HotEnds, mit dem das modulare E3D -Ã?kosystem gestartet wurde, mit einer Goldanodisierung ausgestattet. Kupferplattierter Heizblock Das Aluminium wurde durch einen plattierten Kupferblock ersetzt, wodurch die Wärmeübertragung auf den Faden erhöht und die Gefahr, dass Fadenreste daran haften bleiben, verringert wird. Die Antihafteigenschaften der plattierten Kupferblöcke sind in Hochtemperatur-Drucksituationen, in denen die Silikonsocken eine kürzere Lebensdauer haben, von Vorteil. Düse aus gehärtetem Stahl Die Standard-Messingdüse wurde auf gehärteten Stahl umgestellt. Während Messingdüsen durch abrasive Materialien abgenutzt und sogar zerstört werden können, hält gehärteter Stahl ein Leben lang. Wenn Sie mit kohlefaser-, holz- oder metallgefüllten Filamenten drucken, sind diese Düsen ein Muss. Hochpräzise Heizpatronen Die Heizpatronen wurden auf die hochpräzisen, schnell lösbaren Heizpatronen aufgerüstet. Sie weisen punktgenaue physikalische Abmessungen für einen gröÃ?eren Oberflächenkontakt und verbesserte elektrische Spezifikationen für eine stabilere Leistung auf. Diese Schnellverschlusssteckverbinder ermöglichen eine einfachere Wartung und Aufrüstbarkeit, sodass das HotEnd entfernt werden kann, ohne den gesamten Verdrahtungsstrang neu verlegen zu müssen. Lüfterkanal Ein klarer, spritzgegossener Kunststoff-Lüfterkanal hebt den goldenen Kühlkörper besonders hervor. PTFE-Führung Die Standard-PTFE-Führung wurde auf hochtolerante Capricorn-PTFE-Schläuche aktualisiert. Capricorn-Bowdenschläuche haben einen engeren Durchmesser und eine deutlich verringerte Reibung, wodurch eine gleichmäÃ?igere und genauere Extrusion ermöglicht wird. Online-Dokumentation

E3D V6 Gold HotEnd 24 V Baukit

E3D V6 Gold HotEnd 24 V Baukit

Die E3D V6 Gold Edition - mehr als nur ein Schmuckstück Goldener Kühlkörper Der Kühlkörper der V6 Gold Edition wurde zur Feier des V6 HotEnds, mit dem das modulare E3D -Ã?kosystem gestartet wurde, mit einer Goldanodisierung ausgestattet. Kupferplattierter Heizblock Das Aluminium wurde durch einen plattierten Kupferblock ersetzt, wodurch die Wärmeübertragung auf den Faden erhöht und die Gefahr, dass Fadenreste daran haften bleiben, verringert wird. Die Antihafteigenschaften der plattierten Kupferblöcke sind in Hochtemperatur-Drucksituationen, in denen die Silikonsocken eine kürzere Lebensdauer haben, von Vorteil. Düse aus gehärtetem Stahl Die Standard-Messingdüse wurde auf gehärteten Stahl umgestellt. Während Messingdüsen durch abrasive Materialien abgenutzt und sogar zerstört werden können, hält gehärteter Stahl ein Leben lang. Wenn Sie mit kohlefaser-, holz- oder metallgefüllten Filamenten drucken, sind diese Düsen ein Muss. Hochpräzise Heizpatronen Die Heizpatronen wurden auf die hochpräzisen, schnell lösbaren Heizpatronen aufgerüstet. Sie weisen punktgenaue physikalische Abmessungen für einen gröÃ?eren Oberflächenkontakt und verbesserte elektrische Spezifikationen für eine stabilere Leistung auf. Diese Schnellverschlusssteckverbinder ermöglichen eine einfachere Wartung und Aufrüstbarkeit, sodass das HotEnd entfernt werden kann, ohne den gesamten Verdrahtungsstrang neu verlegen zu müssen. Lüfterkanal Ein klarer, spritzgegossener Kunststoff-Lüfterkanal hebt den goldenen Kühlkörper besonders hervor. PTFE-Führung Die Standard-PTFE-Führung wurde auf hochtolerante Capricorn-PTFE-Schläuche aktualisiert. Capricorn-Bowdenschläuche haben einen engeren Durchmesser und eine deutlich verringerte Reibung, wodurch eine gleichmäÃ?igere und genauere Extrusion ermöglicht wird. Online-Dokumentation

E3D V6 Gold HotEnd 12 V Vormontiert

E3D V6 Gold HotEnd 12 V Vormontiert

Die E3D V6 Gold Edition - mehr als nur ein Schmuckstück Goldener Kühlkörper Der Kühlkörper der V6 Gold Edition wurde zur Feier des V6 HotEnds, mit dem das modulare E3D -Ã?kosystem gestartet wurde, mit einer Goldanodisierung ausgestattet. Kupferplattierter Heizblock Das Aluminium wurde durch einen plattierten Kupferblock ersetzt, wodurch die Wärmeübertragung auf den Faden erhöht und die Gefahr, dass Fadenreste daran haften bleiben, verringert wird. Die Antihafteigenschaften der plattierten Kupferblöcke sind in Hochtemperatur-Drucksituationen, in denen die Silikonsocken eine kürzere Lebensdauer haben, von Vorteil. Düse aus gehärtetem Stahl Die Standard-Messingdüse wurde auf gehärteten Stahl umgestellt. Während Messingdüsen durch abrasive Materialien abgenutzt und sogar zerstört werden können, hält gehärteter Stahl ein Leben lang. Wenn Sie mit kohlefaser-, holz- oder metallgefüllten Filamenten drucken, sind diese Düsen ein Muss. Hochpräzise Heizpatronen Die Heizpatronen wurden auf die hochpräzisen, schnell lösbaren Heizpatronen aufgerüstet. Sie weisen punktgenaue physikalische Abmessungen für einen gröÃ?eren Oberflächenkontakt und verbesserte elektrische Spezifikationen für eine stabilere Leistung auf. Diese Schnellverschlusssteckverbinder ermöglichen eine einfachere Wartung und Aufrüstbarkeit, sodass das HotEnd entfernt werden kann, ohne den gesamten Verdrahtungsstrang neu verlegen zu müssen. Lüfterkanal Ein klarer, spritzgegossener Kunststoff-Lüfterkanal hebt den goldenen Kühlkörper besonders hervor. PTFE-Führung Die Standard-PTFE-Führung wurde auf hochtolerante Capricorn-PTFE-Schläuche aktualisiert. Capricorn-Bowdenschläuche haben einen engeren Durchmesser und eine deutlich verringerte Reibung, wodurch eine gleichmäÃ?igere und genauere Extrusion ermöglicht wird. Online-Dokumentation

E3D V6 Gold HotEnd 12 V Baukit

E3D V6 Gold HotEnd 12 V Baukit

Die E3D V6 Gold Edition - mehr als nur ein Schmuckstück Goldener Kühlkörper Der Kühlkörper der V6 Gold Edition wurde zur Feier des V6 HotEnds, mit dem das modulare E3D -Ã?kosystem gestartet wurde, mit einer Goldanodisierung ausgestattet. Kupferplattierter Heizblock Das Aluminium wurde durch einen plattierten Kupferblock ersetzt, wodurch die Wärmeübertragung auf den Faden erhöht und die Gefahr, dass Fadenreste daran haften bleiben, verringert wird. Die Antihafteigenschaften der plattierten Kupferblöcke sind in Hochtemperatur-Drucksituationen, in denen die Silikonsocken eine kürzere Lebensdauer haben, von Vorteil. Düse aus gehärtetem Stahl Die Standard-Messingdüse wurde auf gehärteten Stahl umgestellt. Während Messingdüsen durch abrasive Materialien abgenutzt und sogar zerstört werden können, hält gehärteter Stahl ein Leben lang. Wenn Sie mit kohlefaser-, holz- oder metallgefüllten Filamenten drucken, sind diese Düsen ein Muss. Hochpräzise Heizpatronen Die Heizpatronen wurden auf die hochpräzisen, schnell lösbaren Heizpatronen aufgerüstet. Sie weisen punktgenaue physikalische Abmessungen für einen gröÃ?eren Oberflächenkontakt und verbesserte elektrische Spezifikationen für eine stabilere Leistung auf. Diese Schnellverschlusssteckverbinder ermöglichen eine einfachere Wartung und Aufrüstbarkeit, sodass das HotEnd entfernt werden kann, ohne den gesamten Verdrahtungsstrang neu verlegen zu müssen. Lüfterkanal Ein klarer, spritzgegossener Kunststoff-Lüfterkanal hebt den goldenen Kühlkörper besonders hervor. PTFE-Führung Die Standard-PTFE-Führung wurde auf hochtolerante Capricorn-PTFE-Schläuche aktualisiert. Capricorn-Bowdenschläuche haben einen engeren Durchmesser und eine deutlich verringerte Reibung, wodurch eine gleichmäÃ?igere und genauere Extrusion ermöglicht wird. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 24V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Bowden 12V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 24V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 3-0 mm Direct 12V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 24V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Bowden 12V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 24V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V PowerUp!

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V PowerUp!

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V Fun Pack

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V Fun Pack

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V Vormontiert

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V Vormontiert

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V Ohne Extras

E3D V6 All-Metal HotEnd 1-75 mm Direct 12V Ohne Extras

Das marktführende Hot End: Ganzmetall-Design, britisches Engineering, Hochtemperatur-Performance Das V6 Hot End ist mit einer Ganzmetallkonstruktion mit Hochtemperaturleistung das Aushängeschild von E3D . Es ist ein unglaublich vielseitig und ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl von Filamenten als Standard. Ob Sie mit fortschrittlicheren Materialien experimentieren oder mit verschiedenen Auflösungen und GröÃ?en drucken möchten, das V6 Ã?kosystem eignet sich für jede Anwendung. Leistung bei hohen Temperaturen Der Vorteil einer Ganzmetallausführung ist, dass der V6 mit dem mitgelieferten Thermistor bequem 285°C erreichen kann. Wenn Sie bei höheren Temperaturen (bis zu 500°C) drucken möchten, können Sie den Thermistor einfach gegen einen PT100 oder ein Thermoelement austauschen (möglicherweise ist zusätzliche Elektronik erforderlich). Auf diese Weise können Sie sowohl Standardmaterialien wie PLA, PETG und ABS als auch Hochtemperaturmaterialien wie Polycarbonat, Ultem, Nylon und PEEK drucken. Einfache Bedienung Der V6 verfügt über einen Heizblock in Form einer Heizpatrone, was einen unkomplizierten Austausch sowohl der Heizpatronen als auch der Temperatursensoren ermöglicht. Ersatzthermistoren, PT100 und Thermoelemente können eingeschoben und mit einem Gewindestift gesichert werden, sodass die Wartung einfach und problemlos ist. Präzises Drucken Unser Ganzmetall-Hitzebrecher sorgt für eine scharfe thermische Trennung, um eine bessere Kontrolle über den FilamentausstoÃ? zu ermöglichen. Er verbessert Start und Stopps beim Extrudieren, bewirkt einen effektiveren Rückzug und bekämpft Durchsickern und Fadenziehen. Die Ganzmetall-Hitzebremse zeichnet sich durch eine verfeinerte innere Oberflächenbeschaffenheit aus, um die Extrusionskraft zu verringern und die Zuverlässigkeit der Rückzüge zu verbessern. Online-Dokumentation

E3D Type K Thermocouple Welded Tip

E3D Type K Thermocouple Welded Tip

E3D Type K Thermocouple Welded Tip bei IGO3D Diese Thermoelemente können anstelle Ihrer Thermistoren mit den Klemmheizblöcken verwendet werden oder generell überall dort eingesetzt werden, wo Sie die Temperatur messen möchten - sie sind kleine und kompakte, geschweiÃ?te Kügelchen, können an engen Stellen eingestochen werden und reagieren sehr gut. Die maximale Temperatur wird nur durch die PTFE-Isolierung begrenzt, das Entfernen der Isolierung in der Nähe der geschweiÃ?ten Spitze kann das Ablesen höherer Temperaturen ermöglichen, solange PTFE niemals Temperaturen über 250°C ausgesetzt ist - PTFE gibt oberhalb dieser Temperatur giftige Dämpfe ab, daher versuchen Sie dies bitte nur, wenn Sie sich in Ihrer Risikobewertung sicher sind. Die wichtigsten Merkmale Maximale Temperatur: 250°C Minimale Temperatur: -50°C Sondendurchmesser: 2 mm Leitungslänge: 1000 mm Thermoelement-Typ: K Leitungsisolierung: PTFE Online-Dokumentation

E3D PT100 Temperature Sensor

E3D PT100 Temperature Sensor

E3D PT100 Temperature Sensor bei IGO3D Wichtige Merkmale Maximale Temperatur: 500°C Patronendurchmesser: 3 mm Patronenlänge: 15 mm Kabellänge: 50 mm Kabelfarbe: rot Kabelanschluss: Molex-Mikrofit 3.0 Online-Dokumentation

E3D High Precision Heater Cartridge 24 V

E3D High Precision Heater Cartridge 24 V

E3D High Precision Heater Cartridge bei IGO3D Hohe Präzision Unsere hochpräzisen Heizpatronen zeichnen sich durch eine rundere Patrone mit konstanterem Durchmesser und gleichmäÃ?igerer Oberflächenqualität aus, wodurch ein gröÃ?erer Oberflächenkontakt mit dem Heizblock für eine zuverlässigere Wärmeübertragung gewährleistet wird. Unter Berücksichtigung des Schnellwechselprinzips verwendet die hochpräzise Heizpatrone einen Molex Microfit 3.0-Anschluss, der schnelle HotEnd-Wechsel ermöglicht. Schlüsselmerkmale Durchmesser der Patrone: 6 mm Länge der Patrone: 20 mm Kabellänge 1 m (bei angeschlossener Verlängerung) Schnelles Trennen der Verbindung Online-Dokumentation

E3D High Precision Heater Cartridge 12 V

E3D High Precision Heater Cartridge 12 V

E3D High Precision Heater Cartridge bei IGO3D Hohe Präzision Unsere hochpräzisen Heizpatronen zeichnen sich durch eine rundere Patrone mit konstanterem Durchmesser und gleichmäÃ?igerer Oberflächenqualität aus, wodurch ein gröÃ?erer Oberflächenkontakt mit dem Heizblock für eine zuverlässigere Wärmeübertragung gewährleistet wird. Unter Berücksichtigung des Schnellwechselprinzips verwendet die hochpräzise Heizpatrone einen Molex Microfit 3.0-Anschluss, der schnelle HotEnd-Wechsel ermöglicht. Schlüsselmerkmale Durchmesser der Patrone: 6 mm Länge der Patrone: 20 mm Kabellänge 1 m (bei angeschlossener Verlängerung) Schnelles Trennen der Verbindung Online-Dokumentation

E3D Thermistor Cartridge

E3D Thermistor Cartridge

E3D Thermistor Cartridge bei IGO3D Die Schenkel sind mit einer Glasfaserummantelung isoliert und mit einem Molex Microfit 3.0-Stecker abgeschlossen. Dadurch ist es einfach, Ihr gesamtes HotEnd ohne Neuverdrahtung abzutrennen, insbesondere in Verbindung mit unseren hochpräzisen Heizpatronen. Die wichtigsten Merkmale Maximale Nenntemperatur: 285°C Patronendurchmesser: 3 mm Patronenlänge: 15 mm Kabellänge: 50 mm Kabelfarbe: Blau Verbinder-Typ: Molex Microfit 3.0 Online-Dokumentation

E3D Heater Cartridge 24 V 40 W

E3D Heater Cartridge 24 V 40 W

Online-Dokumentation

E3D Heater Cartridge 24 V 30 W

E3D Heater Cartridge 24 V 30 W

Online-Dokumentation

E3D Heater Cartridge 12 V 40 W

E3D Heater Cartridge 12 V 40 W

Online-Dokumentation



  Nächste Seite

Artikel 1 - 50 von 259 gesamt.


just3dp

Copyright © 2018 3d-druckerforum.de - gelistet bei google, bingT and yahoo!®

Home