Produkte von Formlabs aus der Kategorie Zubehör


Formlabs Resin Tank LT für Form 2

Formlabs Resin Tank LT für Form 2

Formlabs Resin Tank LT (Long Term) Mit einer 10 bis 20-mal längeren Standzeit sorgt der Harztank LT für ein noch einfacheres Materialmanagement. Zusätzlich zur längeren Einsatzdauer des Tanks hat Formlabs einige Verbesserungen an der Konstruktion vorgenommen, die die Arbeitsschritte optimieren. Dazu gehören eine genauere Druckererkennung und eine Geometrie, die das Verschütten minimiert. Auch der Wischer lässt sich nun leichter lösen. Der Resin Tank LT ist kompatibel mit allen Formlabs Resins.

Formlabs Form Wash

Formlabs Form Wash

Automatisierter Reinigungsvorgang für SLA-Drucke Form Wash reinigt Ihren SLA-Druck in einem Bad aus Isopropylalkohol (IPA). Auf diese Weise gelangt die Flüssigkeit in alle Bereiche des gedruckten 3D-Modelles, selbst in die kleinsten Einkerbungen. Alle Form 2 Besitzer genieÃ?en den Vorteil, dass der Ausdruck vor dem Reinigungsvorgang nicht von der Build Platform entfernt werden muss. Form Wash verfügt über eine zu der Form 2 Build Platform kompatible Vorrichtung. Der manuelle Säuberungsprozess kann sehr aufwendig sein. Verweilt das Bauteil zu lange im Alkohol, kann es sich verformen. Auch der unbeliebte Warping Effekt ist eine häufige Folge manueller Nacharbeit. Form Wash hebt das Bauteil im Anschluss an die Waschzeit unverzüglich aus dem Bad, damit es luftgetrocknet werden kann. Das Volumen der Waschstation fässt 8,6 Liter IPA und reicht für die Nachbearbeitung von ca. 70 SLA-Drucken aus, bevor der Alkohol ausgetauscht werden muss. Das verbaute Hydrometer setzt Sie darüber in Kenntnis. Eine mitgelieferte Trichtervorrichtung erleichtert Ihnen den Austausch der Flüssigkeit.

Formlabs Form Cure

Formlabs Form Cure

Form Cure maximiert die Eigenschaften Ihres SLA-Druckes Form Cure ist eine Aushärtekammer für professionelle Anwendungen. Sie überzeugt vor allem durch Ihre präzise Temperaturkontrolle. Im Inneren der Kammer können Temperaturen bis zu 80°C hergestellt werden. Das gleichmäÃ?ige UV-Licht wird durch 13 verbaute LED Module mit einer Wellenlänge von 405 nm erzeugt, um einen konstanten und hochwertigen Nachhärte-Prozess gewährleisten zu können. Der Drehteller im Inneren der Kammer sorgt für zusätzliche Kontinuität. Ã?ber das komfortable Interface können durch vordefinierte Profile die idealen Post-Curing Einstellungen für die jeweiligen Resins vorgenommen werden.

Formlabs Resin Tank für Form 2

Formlabs Resin Tank für Form 2

Resin Tank Formlabs 2 Der Resin Tank ist ein transparenter Behälter, der sich mitten in dem Formlabs 2 3D Drucker befindet. Er besteht aus einem UV blockierenden Acryl. Die Tanks, in denen sich das flüssige Harz befindet, können sehr schnell und einfach herausgenommen und wieder eingeführt werden. Zusätzlich ermöglicht der wiederverwendbare Deckel das Stapeln von mehreren bereits mit Harz befüllten Tanks. Somit können, die nach einem 3D-Druck übrig geblieben Kunstharze, sicher und einfach auÃ?erhalb des Formlabs 2 3D-Druckers aufbewahrt werden. Es bietet sich an, für jede Sorte des Kunstharzes einen Resin Tank zu besitzen. Somit können Sie jederzeit spontan entscheiden mit welchem Material Sie arbeiten möchten. iGo3D empfiehlt Ihnen nach 2-3 Litern Harz-Verbrauch die Resin Tanks zu wechseln und das Harz max. 1 Monat im Tank zu lagern. Bei längerer Lagerung kann es passieren, das sich die im Tank befindliche Silikonschicht löst.

Formlabs Form 3L LFS-Drucker (nur Drucker - Printer only)

Formlabs Form 3L LFS-Drucker (nur Drucker - Printer only)

Kleine Details, groÃ?e Ergebnisse Der Form 3L ist ein erschwinglicher GroÃ?format-3D-Drucker , der für Profis entwickelt wurde, um eine schnelle Produktion von Bauteilen in Industriequalität zu ermöglichen, die mit dem fortschrittlichen LFS-Verfahren (Low Force Stereolithography) gedruckt werden. Schnellerer Druck Der Form 3L arbeitet mit zwei maÃ?geschneiderten Light Processing Units (LPUs). Zwei Laser produzieren zeitgleich groÃ?e Bauteile. Makellose Drucke mit höherer Druckgeschwindigkeit Der Form 3L nutzt das LFS-Verfahren, Low Force Stereolithography, eine Weiterentwicklung des bewährten SLA-Verfahrens. Mit dieser Technology gelingt es Formlabs , die gewohnt detailreichen Modelle in kürzerer Zeit zu drucken. Das optische System konnte die Präzision des Lasers weiter verbessern, wodurch filigrane Bauteile im Rahmen eines iterativen Produktionsprozesses hergestellt werden. Zudem konnte der Nachbearbeitungsprozess erheblich optimiert werden. Vor allem die Supportstrukturen lassen sich jetzt mühelos per Hand von den glatten Oberflächen erntfernen. Nonstop-Druck Integrierte Sensoren sorgen für ein zuverlässiges Druckerlebnis und ideale Bedingungen, auch bei groÃ?en und zeitintensiven Druckprojekten. Der gesamte Prozess des Formlabs Form 3L wird zu jeder Zeit überwacht. Das neue Kartuschensystem wurde extrem vereinfacht, um einen Materialwechsel in Sekundenschnelle durchführen zu können. Darüber hinaus maximieren vom Benutzer austauschbare Komponenten und ein kinderleichtes Design die Betriebszeit des Form 3L. Flexibilität mit dem Form 3L Der Formlabs Form 3L ermöglicht es, direkt auf die Anforderungen der Kunden zu reagieren. Per Remote Print können Druckaufträge von überall gestartet werden, sobald eine Druckdatei vorliegt. Dieses Feature fördert und vereinfacht vor allem die Zusammenarbeit im Team. Die Druckaufträge können per PreForm und dem Dashboard verwaltet und überwacht werden. Darüber hinaus lässt sich die individuelle Nutzung verfolgen. Druckwarteschlangen können zudem angepasst werden, wenn Prioritäten gesetzt werden müssen. Lieferumfang Formlabs Form 3L LFS-Drucker Hinweis: Es handelt sich in dieser Version ausschlieÃ?lich um den Drucker. Diese Version eignet sich hervorragend für Kunden, die keine Nachbearbeitungsstation oder Zubehör benötigen.

Formlabs Resin Tank Form 3

Formlabs Resin Tank Form 3

Kaufen Sie den Resin Tank für den Formlabs Form 3 bei iGo3D Der Resin Tank des Formlabs Form 3 ist die Wanne in der sich das Druckmaterial (Kunstharz) befindet. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden hierbei einige Verbesserungen umgesetzt. So fasst der Tank nun ein gröÃ?eres Resin Volumen wodurch er nicht mehr überlaufen verschütten kann. Zusätzlich verfügt der Form 3 Resin tank über eine neuartige flexible PDMS-Schicht. Die Schicht ist von der Lebensdauer vergleichbar mit der des LT Tanks des Vorgängermodells und hält somit ausgesprochen lange. Einzig in der Handhabung ist es wichtig zu beachten, das die Druckoberfläche des Tanks nicht mit spitzen oder scharfen Gegenständen berührt wird, da sonst Kratzer, Defekte oder Verunreinigungen auftreten können. Die Form 3 Resin Tanks werden geliefert in Kombination mit einer wiederverschlieÃ?baren Aufbewahrungsbox. Diese Box dient zur Lagerung der Kunstharz-Tanks. Des weiteren erhalten Sie selbstverständlich auch je einen Wischer zum automatischen Auffrischen des Kunstharzes pro Resin Tank. Ã?hnlich wie beim Vorgängermodell und vergleichbaren Druckern empfehlen wir auch hier die Lagerung auÃ?erhabl direkter Sonneneinstrahlung und die Verwendung eines Resin Tanks je Druckmaterial. Trotz des langlebigen PDMS-Layers handelt es sich um einen Verbrauchsgegenstand der je nach Druckvolumen in regelmäÃ?igen Abständen ausgetauscht werden muss.

Formlabs Build Plattform Form 2 - Form 3

Formlabs Build Plattform Form 2 - Form 3

Kaufen Sie die passende Druckplattform für Ihren Formlabs Form 2 und Formlabs Form 3 SLA 3D-Drucker bei iGo3D Die Formlabs Build Plattform ist die austauschbare Druckplattform der Formlabs 3D-Drucker . Das hier gelistete Produkt ist kompatibel mit dem Formlabs Form 2 und Formlabs Form 3. Die jeweiligen Versionen sind identisch. Eine zusätzliche Druckplattform bietet Ihnen nicht nur mehr Flexibilität im Umgang mit dem Drucker, sondern auch eine schnellere Rüstzeit des Geräts. So können Sie beispielsweise schon beim Waschvorgang des vorherigen Drucks den nächsten Druckjob starten ohne dazwischen liegende Wartezeiten. Zusätzlich kann es je nach verwendetem Kunstharz (Resin) und der Häufigkeit (Druckvolumen) auch ab und zu vorkommen das eine Build Plattform verschleiÃ?t. In solchen Fällen empfehlen wir es eine weitere Druckplattform griffbereit zu haben um Ausfälle in der Produktion zu vermeiden.

Formlabs Form 3 LFS-Drucker (nur Drucker - Printer only)

Formlabs Form 3 LFS-Drucker (nur Drucker - Printer only)

Der Form 3 LFS-Drucker (einzeln, ohne Zubehör ) Makellose Drucke mit höherer Druckgeschwindigkeit Der Form 3 nutzt das LFS-Verfahren, Low Force Stereolithography, eine Weiterentwicklung des bewährten SLA-Verfahrens. Mit dieser Technology gelingt es Formlabs , die gewohnt detailreichen Modelle in kürzerer Zeit zu drucken. Das optische System konnte die Präzision des Lasers weiter verbessern, wodurch filigrane Bauteile im Rahmen eines iterativen Produktionsprozesses hergestellt werden. Zudem konnte der Nachbearbeitungsprozess erheblich optimiert werden. Vor allem die Supportstrukturen lassen sich jetzt mühelos per Hand von den glatten Oberflächen erntfernen. Nonstop-Druck Integrierte Sensoren sorgen für ein zuverlässiges Druckerlebnis und ideale Bedingungen, auch bei groÃ?en und zeitintensiven Druckprojekten. Der gesamte Prozess des Formlabs Form 3 wird zu jeder Zeit überwacht. Das neue Kartuschensystem wurde extrem vereinfacht, um einen Materialwechsel in Sekundenschnelle durchführen zu können. Darüber hinaus maximieren vom Benutzer austauschbare Komponenten und ein kinderleichtes Design die Betriebszeit des Form 3. Flexibilität mit dem Form 3 Der Formlabs Form 3 ermöglicht es, direkt auf die Anforderungen der Kunden zu reagieren. Per Remote Print können Druckaufträge von überall gestartet werden, sobald eine Druckdatei vorliegt. Dieses Feature fördert und vereinfacht vor allem die Zusammenarbeit im Team. Die Druckaufträge können per PreForm und dem Dashboard verwaltet und überwacht werden. Darüber hinaus lässt sich die individuelle Nutzung verfolgen. Druckwarteschlangen können zudem angepasst werden, wenn Prioritäten gesetzt werden müssen. Lieferumfang Formlabs Form 3 LFS-Drucker Hinweis: Es handelt sich in dieser Version ausschlieÃ?lich um den Drucker. Diese Version eignet sich hervorragend für Kunden, die bereits einen Vorgängermodell besitzen und keine Nachbearbeitungsstation benötigen.

Formlabs Form 3L LFS-Drucker (Basispaket)

Formlabs Form 3L LFS-Drucker (Basispaket)

Kleine Details, groÃ?e Ergebnisse Der Form 3L ist ein erschwinglicher GroÃ?format-3D-Drucker , der für Profis entwickelt wurde, um eine schnelle Produktion von Bauteilen in Industriequalität zu ermöglichen, die mit dem fortschrittlichen LFS-Verfahren (Low Force Stereolithography) gedruckt werden. Schnellerer Druck Der Form 3L arbeitet mit zwei maÃ?geschneiderten Light Processing Units (LPUs). Zwei Laser produzieren zeitgleich groÃ?e Bauteile. Makellose Drucke mit höherer Druckgeschwindigkeit Der Form 3L nutzt das LFS-Verfahren, Low Force Stereolithography, eine Weiterentwicklung des bewährten SLA-Verfahrens. Mit dieser Technology gelingt es Formlabs , die gewohnt detailreichen Modelle in kürzerer Zeit zu drucken. Das optische System konnte die Präzision des Lasers weiter verbessern, wodurch filigrane Bauteile im Rahmen eines iterativen Produktionsprozesses hergestellt werden. Zudem konnte der Nachbearbeitungsprozess erheblich optimiert werden. Vor allem die Supportstrukturen lassen sich jetzt mühelos per Hand von den glatten Oberflächen erntfernen. Nonstop-Druck Integrierte Sensoren sorgen für ein zuverlässiges Druckerlebnis und ideale Bedingungen, auch bei groÃ?en und zeitintensiven Druckprojekten. Der gesamte Prozess des Formlabs Form 3L wird zu jeder Zeit überwacht. Das neue Kartuschensystem wurde extrem vereinfacht, um einen Materialwechsel in Sekundenschnelle durchführen zu können. Darüber hinaus maximieren vom Benutzer austauschbare Komponenten und ein kinderleichtes Design die Betriebszeit des Form 3L. Flexibilität mit dem Form 3L Der Formlabs Form 3L ermöglicht es, direkt auf die Anforderungen der Kunden zu reagieren. Per Remote Print können Druckaufträge von überall gestartet werden, sobald eine Druckdatei vorliegt. Dieses Feature fördert und vereinfacht vor allem die Zusammenarbeit im Team. Die Druckaufträge können per PreForm und dem Dashboard verwaltet und überwacht werden. Darüber hinaus lässt sich die individuelle Nutzung verfolgen. Druckwarteschlangen können zudem angepasst werden, wenn Prioritäten gesetzt werden müssen. Lieferumfang Formlabs Form 3L LFS-Drucker Formlabs Form 3L Build Plattform Formlabs Form 3L Resin Tank Formlabs Form 3L Finish Kit

Formlabs Form 3 LFS-Drucker (Basispaket)

Formlabs Form 3 LFS-Drucker (Basispaket)

Der Form 3 LFS-Drucker im Standard Basispaket Makellose Drucke mit höherer Druckgeschwindigkeit Der Form 3 nutzt das LFS-Verfahren, Low Force Stereolithography, eine Weiterentwicklung des bewährten SLA-Verfahrens. Mit dieser Technology gelingt es Formlabs , die gewohnt detailreichen Modelle in kürzerer Zeit zu drucken. Das optische System konnte die Präzision des Lasers weiter verbessern, wodurch filigrane Bauteile im Rahmen eines iterativen Produktionsprozesses hergestellt werden. Zudem konnte der Nachbearbeitungsprozess erheblich optimiert werden. Vor allem die Supportstrukturen lassen sich jetzt mühelos per Hand von den glatten Oberflächen erntfernen. Nonstop-Druck Integrierte Sensoren sorgen für ein zuverlässiges Druckerlebnis und ideale Bedingungen, auch bei groÃ?en und zeitintensiven Druckprojekten. Der gesamte Prozess des Formlabs Form 3 wird zu jeder Zeit überwacht. Das neue Kartuschensystem wurde extrem vereinfacht, um einen Materialwechsel in Sekundenschnelle durchführen zu können. Darüber hinaus maximieren vom Benutzer austauschbare Komponenten und ein kinderleichtes Design die Betriebszeit des Form 3. Flexibilität mit dem Form 3 Der Formlabs Form 3 ermöglicht es, direkt auf die Anforderungen der Kunden zu reagieren. Per Remote Print können Druckaufträge von überall gestartet werden, sobald eine Druckdatei vorliegt. Dieses Feature fördert und vereinfacht vor allem die Zusammenarbeit im Team. Die Druckaufträge können per PreForm und dem Dashboard verwaltet und überwacht werden. Darüber hinaus lässt sich die individuelle Nutzung verfolgen. Druckwarteschlangen können zudem angepasst werden, wenn Prioritäten gesetzt werden müssen. Lieferumfang Formlabs Form 3 LFS-Drucker Formlabs Form 3 Build Plattform Formlabs Form 3 Resin Tank Formlabs Form 3 Finish Kit

Universelles Kaltgerätekabel

Universelles Kaltgerätekabel

Das Kaltgerätekabel ist ein universelles Kabel für viele elektronische Geräte. Unter anderem ist es kompatibel mit Formlabs und Ultimaker Druckern.

Formlabs COLOR Pigment

Formlabs COLOR Pigment

Formlabs COLOR Pigment für Formlabs SLA 3D-Drucker Mit dem Formlabs COLOR Kit und den 16 zur Verfügung stehenden Farben verfügen Sie ab sofort über das volle Spektrum an Möglichkeiten. Die erste integrierte Farbmischlösung für die Stereolithographie, das Formlabs COLOR Kit , ermöglicht 3D-Druck in 16 Farben ohne manuelle Bearbeitung und Lackierung. Testen Sie Produktkonzepte schneller mit 3D-Ausdrucken, die zu ihrer Umgebung passen. Und so funktionierts: Wählen Sie ein Rezept aus den von Formlabs 16 getesteten Farben Fügen Sie die entsprechenden Farbpigmente der Basis zu Schütteln Sie die Kartusche um die Pigmente mit der Basis zu vermischen Legen Sie die Kassette wie gewohnt in Ihren Formlabs 3D-Drucker ein und beginnen Sie zu drucken. Form X ist die experimentelle Produktplattform von Formlabs . Form X zeigt innovative Tools, Materialien und Ansätze für fortgeschrittene Anwender, die die Grenzen der Möglichkeiten der Desktop-Stereolithographie (SLA) ausloten möchten. Hinweis: Die Formlabs Kartuschen passen physisch in alle Formlabs SLA 3D-Drucker ab der zweiten Generation (Form 2, Form 3 und Form 3L). Allerdings kann es sein das ein Material nicht mit Ihrem Drucker kompatibel ist und in der PreForm Software kein entsprechendes Materialprofil ausgewählt werden kann. Prüfen Sie deshalb bitte immer im Vorfeld in PreForm das dieses Kunstharzauch mit Ihrem Drucker kompatibel ist.



 

Artikel 1 - 12 von 12 gesamt.


igo3d1

Copyright © 2018 3d-druckerforum.de - gelistet bei google, bingT and yahoo!®

Home