Produkte von Ultimaker aus der Kategorie Ersatzteile


Ultimaker Print Table Base Plate UM3

Ultimaker Print Table Base Plate UM3

Die Print Table Base Plate ist die Metallplatte die das Druckbett stabilisiert. Sie ist kompatibel mit dem Ultimaker 3 und 3 Extended.

Ultimaker S3 3D-Drucker inkl- Service und Support

Ultimaker S3 3D-Drucker inkl- Service und Support

Der Ultimaker S3 ist der moderne, disruptive 3D-Drucker für professionelle Anwender. Der Ultimaker S3 ist ein Dual Extrusion FDM (Fused Deposition Modeling) 3D-Drucker der mit einer kompakten GröÃ?e, hochqualitative, Verbundwerkstoff kompatible, Leistungen ermöglicht. Der S3 kombiniert die modernen Technologien des Ultimaker S5 zusammen mit der bewährten Form des Ultimaker 3 und erzeugt dadurch eine kosteneffektive Möglichkeit, 3D-Druck in Unternehmen zu etablieren. Die vom Ultimaker S5 übernommene Druckbettkalibrierung (Nivellierung) erhöht die Präzision und Verlässlichkeit der ersten Druckschicht und sorgt somit für die nötige Prozessstabilität. Durch den überarbeiteten Materialvorschub können nicht nur Verbundwerkstoffe, wie beispielsweise Kohlefasern, Glasfasern oder auch Kevlar verwendet werden, sondern auch lange Druckprozesse ermöglicht werden. Der Filamentsensor pausiert den Druck, sollte das Material leerlaufen oder ein sonstiges Problem auftauchen. Kombiniert mit den getesteten Materialprofilen in Ultimaker Cura, setzt der Drucker hier MaÃ?stäbe im Thema Zuverlässigkeit. Der Ultimaker S3 bietet nicht nur einen hochmodernen 3D-Drucker , sondern auch die Ultimaker Cura Software die kontinuierlich verbessert wird sowie auf die Hardware und Software abgestimmten Filamente. Hauptmerkmale: Netzwerk: Drucken über WLAN, LAN, die Ultimaker Cloud oder über USB Touchscreen: Intuitives Bedienfeld für noch einfacheres 3D-Drucken Fortschrittliche Druckbettnivellierung: Verlässliche erste Schichten bei jedem Druck Frontcover: Die vordere Glastür erzeugt bessere Druckerzeugnisse bei technischen Materialien Materialsensor: Der bewährte Materialsensor informiert über Druckstatus und erhöht weiter die Verlässlichkeit Smarte Einrichtung und Kontrolle: Der NFC Spulensensor erkennt Filamentart, die integrierte Webcam erleichtert eine Ã?berwachung des Druckstatus auch aus Entfernung. Bereit für Verbundwerkstoffe: Der neue Materialvorschub aus gehärtetem Stahl ermöglicht die Verwendung von Kohlefaser- (Carbon) oder auch Glasfasermaterialien. Lieferumfang: 1x Ultimaker S3 3D-Drucker 1x Print Table Glas Plate (Glasplatte) 2x Printcore AA 0,4mm 1x Printcore BB 0,4mm 1x Ultimaker Tough PLA Schwarz 750g 1x Ultimaker PVA 1x Spulenhalter 1x Filament Guide 1x Kaltgerätekabel 1x Netzwerkkabel 1x USB-Stick 1x Unilube Ã?l 1x Magnalube Fett 1x 2mm Innensechskant Schraubendreher 1x XY-Kalibrierungsanleitung 1x Z-Kalibrierungskarte 3x Silicone Nozzle Cover

Ultimaker S5 Air Manager

Ultimaker S5 Air Manager

Bessere Luftqualität und mehr Materialflexibilität mit dem Ultimaker S5 Air Manager Der Ultimaker S5 Air Manager ist eine Abdeckung für die Oberseite des S5 3D-Druckers. Die Abdeckung verbessert die Druckergebnisse von komplexen technischen Materialien, da sie die Wärme im Druckbereich hält und Zugluft verringert. Gleichzeitig filtert ein EPA Feinpartikelfilter bis zu 95% der beim Druckprozess gewisser Materialien entstehenden Feinpartikel. Durch die physische Barriere zum Bauraum des Druckers entsteht zusätzlich eine erhöhte Arbeitssicherheit, da ein Eingreifen in die laufende Maschine verhindert wird. Selbstverständlich ist der Ultimaker Air Manager integriert in das Ã?kosystem des Herstellers. Ã?ber den UMB Anschluss des Druckers verbindet sich der Air Manager mit dem 3D-Drucker . Die Ultimaker Cura Software bietet individuelle Profile und Hinweise für die empfohlene Verwendung des Air Managers. Je nach Material wird so automatisch eine Empfehlung ausgesprochen für einen offenen oder geschlossenen Bauraum und die Lüftergeschwindigkeit des Covers automatisch reguliert. Hauptmerkmale: EPA-Filter: Der Feinpartikelfilter entfernt bis zu 95% der Feinpartikel. Luftzug-Kontrolle: Der Luftzug innerhalb der Maschine ist optimiert für Filterung und Druckqualität. Verbesserte Arbeitssicherheit: Physische Abdeckung verhindert das Eingreifen in den Druckprozess. Optimiert für individuelle Anwendungen: Ã?ber das Zusammenspiel der Cura Profile mit Material und Hardware wird der Luftstrom dem gedruckten Material angepasst für ideale Druckergebnisse. Einfache Installation: Der Drucker erkennt wenn der Air Manager angebracht ist und passt Profile und Parameter an. Intelligente Kontrolle: Der Drucker speichert die Laufzeit des Air Manager Filters und alarmiert sobald dieser erneuert werden sollte.

Ultimaker S5 Material Station

Ultimaker S5 Material Station

Die innovative Materiallösung für industriellen FDM 3D-Druck mit dem Ultimaker S5. Die Ultimaker Material Station ist eine Filamentbox welche bis zu sechs Spulen gleichzeitig behausen kann. Ã?ber die intelligente Verbindung zum Ultimaker S5 3D-Drucker können die Filamentspulen jeweils automatisch geladen und entladen werden. Dies sorgt dafür das sobald eine im Druckauftrag verwendete Filamentspule leer geht eine neue, gleichwertige automatisch nachgeladen werden kann ohne das Eingreifen des Anwenders. Durch die Material Station werden somit neue Kapazitäten frei für einen weitergehend automatisierten Druckprozess im FDM 3D-Druck. Ã?ber die praktische Frontklappe lassen sich bis zu sechs Spulen gleichzeitig laden. Ein Fördersystem fährt diese in eine Position, sodass die Materialien einsatzbereit sind. Wir empfehlen die Verwendung von 750g Spulen in Kombination mit der Material Station. Die Ultimaker Material Station eignet sich auch als Filamenttrockenbox. Ã?ber eine kluge Steuerung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit wird die innere Temperatur der Kammer immer unter 40% gehalten. Dadurch lassen sich auch hygroskopische Materialien wie Nylon (Polyamide) oder PVA (Polyvinylalkohol) lagern. Der Fördermechanismus der Material Station ist aus gehärtetem Stahl, sodass auch Verbundswerkstoffe wie Kohlefaser-, Glasfaser- oder Kevlarmaterialien nutzbar sind. Natürlich ist die Ultimaker Material Station vollintegriert in das Ultimaker Ã?kosystem. Das bedeutet Materialprofile können in Cura für die Materialstation ausgewählt werden und die original Ultimaker Filamentspulen werden über einen NFC-Chip automatisch erkannt. Die Material Station vereinfacht den 3D-Druck Alltag und ermöglicht eine professionelle Produktion. Hauptmerkmale: Einfaches und schnelles Materialhandling: Durch die Frontklappe der Material Station lassen sich bis zu sechs Spulen innerhalb weniger Sekunden laden. Kontinuierliches Drucken: Sensoren erkennen sobald ein Material leer geht und laden automatisch ein gleichwertiges Material aus der Material Station nach. Luftfeuchtigkeitskontrolle: Die Luftfeuchtigkeit innerhalb der Material Station wird kontrolliert unter 40% gehalten. Einfache Installation und Kontrolle: NFC-Chips erkennen die eingesetzten Spulen für eine nahtlose Integration in Ultimakers Software. Verbundswerkstoff kompatibel: Abriebfeste Förderräder aus gehärtetem Stahl ermöglichen das Drucken von technischen Materialien. Variable Konfiguration: Die sechs meistgenutzten Filamente jederzeit einsatzbereit.

Ultimaker Side Fan Bracket UM3

Ultimaker Side Fan Bracket UM3

Gehäuseteil des Druckkopfes zum Befestigen der seitlichen Lüfter. Das Ersatzteil ist kompatibel mit dem Ultimaker 3 und 3 Extended.

Ultimaker Adhesion Sheets S5

Ultimaker Adhesion Sheets S5

Die Adhesion Sheets für den Ultimaker S5 sind Druckbett Haftfolien, die auf die Glasplatte aufgeklebt werden können. Sie eignen sich für eine bessere Haftung von komplexeren Materialien wie beispielsweise Polypropylen. In einer Packung sind 25 Haftfolien enthalten.

Ultimaker Feeder Ring S5

Ultimaker Feeder Ring S5

Der Ultimaker Feeder Ring S5 sitzt am Filament Einlass der Materialvorschübe. Durch den Ring wird die Reibung des Filaments am Gehäuseteils des Feeders reduziert. Ein Ultimaker S5 besitzt zwei der Feeder Ringe. Bei uns ist das Ersatzteil einzeln erhältlich.

Ultimaker Filament Flow Sensor PCB Right S5

Ultimaker Filament Flow Sensor PCB Right S5

Der Ultimaker Filament Flow Sensor PCB Right ist die Platine mit dem Materialsensor des Ultimaker S5. Der Sensor wird, wenn man den Drucker von vorne betrachtet, am rechten Feeder verbaut. Für den linken Feeder gibt es die gespiegelte Version. Hinweis: Bitte achten Sie beim Einbau und bei der Fehlersuche darauf, das der Sensor nicht mit Schmierfett verunreinigt ist. Dies kann zu fehlerhaften Messwerten führen.

Ultimaker Flow Sensor Casing S5

Ultimaker Flow Sensor Casing S5

Das Ultimaker Flow Sensor Casing S5 ist die Einhausung für das Lager und Rad über welches der Filamentsensor das Filament misst.

Ultimaker Filament Flow Sensor PCB Left S5

Ultimaker Filament Flow Sensor PCB Left S5

Der Ultimaker Filament Flow Sensor PCB Left ist die Platine mit dem Materialsensor des Ultimaker S5. Der Sensor wird, wenn man den Drucker von vorne betrachtet, am linken Feeder verbaut. Für den rechten Feeder gibt es die gespiegelte Version. Hinweis: Bitte achten Sie beim Einbau und bei der Fehlersuche darauf, das der Sensor nicht mit Schmierfett verunreinigt ist. Dies kann zu fehlerhaften Messwerten führen.

Ultimaker Accessory Box S5

Ultimaker Accessory Box S5

Die Ultimaker Accessory Box S5 ist der Karton der Zubehörbox des Ultimaker S5 3D-Druckers. Der Karton ist bei uns einzeln als Ersatzteil erhältlich.

Ultimaker Front Fan Magnet UM3-S5

Ultimaker Front Fan Magnet UM3-S5

Der Ultimaker Front Fan Magnet S5 ist der Magnet, welche die vordere Klappe des Ultimaker 3 und Ultimaker S5 verschlieÃ?t. Ein Ultimaker Drucker enthält zwei dieser Magneten. Bei uns ist das Ersatzteil einzeln erhältlich.

Ultimaker Reel Holder Assembly UMS5

Ultimaker Reel Holder Assembly UMS5

Das Ultimaker Reel Holder Assembly für den Ultimaker S5 ist das Assembly für den Spulenhalter. Dieses Ersatzteil beinhaltet Spulenhalter, NFC Antenne und das NFC Anschlusskabel, sowie die Abdeckung für den NFC-Chip.

Ultimaker Feeder Right Assembly S5

Ultimaker Feeder Right Assembly S5

Bei diesem Ersatzteil handelt es sich um den von vorne betrachtet rechten Feeder des Ultimaker S5. Der Materialvorschub dient dazu das Filament zu fördern und über den Durchflusssensor zu messen. Die Einheit wird als Assembly geliefert, also in einem Stück, fertig montiert.

Ultimaker Feeder Left Assembly S5

Ultimaker Feeder Left Assembly S5

Bei diesem Ersatzteil handelt es sich um den von vorne betrachtet linken Feeder des Ultimaker S5. Der Materialvorschub dient dazu das Filament zu fördern und über den Durchflusssensor zu messen. Die Einheit wird als Assembly geliefert, also in einem Stück, fertig montiert.

Ultimaker Hinge Pin S5

Ultimaker Hinge Pin S5

Der Ultimaker Hinge Pin dient dazu die Glastüren des Ultimaker S5 in der Fassung zu halten. Ein Drucker verfügt über zwei Hinge Pins. Bei uns ist das Ersatzteil einzeln erhältlich.

Ultimaker Hinge Mount Mirrored S5

Ultimaker Hinge Mount Mirrored S5

Der Ultimaker Hinge Mount Mirrored ist eine Halterung für die Glastüren des Ultimaker S5. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieses Bauteil auch in nicht-gespiegelter Form erhältlich ist. Insgesamt wird das Bauteil vier mal in einem Ultimaker S5 Drucker verwendet. Zwei mal gespiegelt, zwei mal im Original. Das hier erwerliche Bauteil ist, von der Front betrachtet, für links unten und rechts oben verwendbar.

Ultimaker Silicone Nozzle Cover S5

Ultimaker Silicone Nozzle Cover S5

Das Ultimaker Silicone Nozzle Cover ist die Abdeckung der Druckdüsen. Es verhindert, das überflüssiges Material in den Druckkopf geschoben wird. Das Silicone Nozzle Cover zählt zu den Wartungsteilen des Ultimaker S5. Der VerschleiÃ? variiert je nach Gebrauch des Druckers. Bei einer jährlichen Druckzeit von 1600 Druckstunden empfehlen wir das Nozzle Cover quartalsweise zu tauschen. Generell sollten kann man sich aber auch nach dem optischen Zustand der Silikonabdeckung richten. Ist das Silikon schon bräunlich verfärbt sollte das Nozzle Cover erneuert werden. Hinweis: Achten Sie bei Einbau darauf, das die Laschen richtig in der Fassung sitzen. Der Einbau kann die ersten male etwas komplex wirken. Mit Ã?bung ist es kinderleicht. Die mittlere und vordere Lasche können beispielsweise mit einer Spitzzange durch das Blech des Druckkopfs gezogen werden. Die Laschen rechts und links müssen über das Metallblech gestülpt werden. Vergewissern Sie sich, das das Nozzle Cover richtig sitzt indem Sie den Hubschalter des Druckkopfs mehrfach betätigen. Das Nozzle Cover darf nicht herausfallen. Insgesamt sollte das Cover flach sitzen und nicht herunterhängen.

Ultimaker Front Fan Bracket S5

Ultimaker Front Fan Bracket S5

Das Ultimaker Front Fan Bracket S5 ist die Halterung für das Silicone Nozzle Cover und den vorderen Lüfter der Druckkopf Kühlkörper. Dieses Ersatzteil ist auÃ?erdem die Fassung für die kleine Platine, welche beim Ultimaker S5 die aktive Nivellierung übernimmt. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Kabel durch das Blech am Rand geführt werden muss. Das Blech muss dazu ggf. noch umgebogen werden an der Markierung.

Ultimaker Hinge Mount S5

Ultimaker Hinge Mount S5

Der Ultimaker Hinge Mount ist eine Halterung für die Glastüren des Ultimaker S5. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieses Bauteil auch in gespiegelter Form erhältlich ist. Insgesamt wird das Bauteil vier mal in einem Ultimaker S5 Drucker verwendet. Zwei mal gespiegelt, zwei mal im Original. Das hier erwerliche Bauteil ist, von der Front betrachtet, für rechts unten und links oben verwendbar.

Ultimaker Hinge Align S5

Ultimaker Hinge Align S5

Der Ultimaker Hinge Align S5 ist der Einstellblock für die Fronttüren des Ultimaker S5. Die Glastüren werden verschraubt mit dem Block. Dieser kann mit etwas Spiel eingestellt werden, sodass eine leichte Krümmung der Türen ausgeglichen werden kann. Ein Ultimaker S5 Drucker verfügt über vier Hinge Align Blöcke. Das Ersatzteil ist bei uns einzeln erhältlich.

Ultimaker Box Assembly S5

Ultimaker Box Assembly S5

Das Ultimaker Box Assembly S5 ist die gesamte Verpackung für den Drucker. Es beinhaltet die Box, Klammern und sämtliche Schaumstoffteile des Druckers für den Versand des Druckers.

Ultimaker Cable Cover Bottom S5

Ultimaker Cable Cover Bottom S5

Das Ultimaker Cable Cover Bottom S5 ist die Abdeckung für die Kabel der Webcam im Ultimaker S5. Das Ersatzteil ist bei uns einzeln erhältlich.

Ultimaker Bearing Housing Top S5

Ultimaker Bearing Housing Top S5

Das Ultimaker Bearing Housing Top S5 ist die Gehäuse-Abdeckung für die Oberseite des Druckkopfs. Hinweis: Das Ersatzteil dient auch als Zugentlastung für das Druckkopfkabel. Bitte achten Sie beim Einbau darauf, das das Kabel nicht an der Steckverbindung zieht indem Sie es in der Druckkopf schieben.

Ultimaker Print Head Cable Cover S5

Ultimaker Print Head Cable Cover S5

Das Ultimaker Print Head Cable Cover für den Ultimaker S5 ist die Abdeckung des Druckkopfkabels auf der Oberseite des Druckkopfs. Es hält gleichzeitig das Kabel in der Fassung und dient als Zugentlastung. Hierbei handelt es sich um die kleinere, dünnere der beiden Abdeckungen.

Ultimaker Double Retaining Washer M2-5 S5

Ultimaker Double Retaining Washer M2-5 S5

Der Ultimaker S5 Double Retaining Washer M2.5 ist eine Unterlegscheibe um einen 2,5mm Abstand herzustellen. Dieser Abstandshalter wird beim Ultimaker S5 bei den Schrauben für die Führung der Kamerakabel und LEDs verwendet. Die dort verwendeten Schrauben wären zu lang für das Frontpanel, weswegen sie durch den Abstandshalter reduziert werden.

Ultimaker Pulley 5mm Assembly UM2-UM3-S5

Ultimaker Pulley 5mm Assembly UM2-UM3-S5

Dieses Ersatzteil ist ein Austauschzahnrad für Ultimaker 3D-Drucker . Die sogenannten Timing Pulleys sitzen auf den X- und Y-Linear Shafts. Sie werden an der Achse mit einer Madenschraube befestigt. Wichtig: diese Madenschraube ist nicht im Lieferumfang enthalten! Sie kann separat als Ersatzteil bei uns bestellt werden.

Ultimaker Z-Endswitch Cover S5

Ultimaker Z-Endswitch Cover S5

Das Ultimaker Endswitch Cover ist die Abdeckung des Z-Achsen Endschalters. Die Abdeckung befindet sich im Bauraum des Druckers an der hinteren Seite mittig. Hinweis: Die Abdeckung kann nach vorne weggehebelt werden.

Ultimaker X-Y Motor No Wire S5

Ultimaker X-Y Motor No Wire S5

Der Ultimaker X,Y Motor ist der Antriebsmotor für die beiden Achsen des Druckkopfs. Der Motor wird ohne Anschlusskabel ausgeliefert. Dadurch ist er einfach zu tauschen. Der Austausch kann von erfahrenen Bedienern durchgeführt werden. Der Zugang zur Platine muss nicht geöffnet werden, da das vorhandene Kabel weiter genutzt werden kann. Die Motoren sitzen im Drucker hinter den Kunststoff Abdeckungen hinten rechts und links.

Ultimaker NFC PCB Cable S5

Ultimaker NFC PCB Cable S5

Das Ultimaker NFC PCB Cable S5 ist das Verbindungskabel zwischen Anschluss am Drucker und der NFC-Antenne im Spulenhalter.

Ultimaker Pulley 8mm Assembly S5

Ultimaker Pulley 8mm Assembly S5

Das Ultimaker Pulley 8mm Assembly für den Ultimaker S5 ist das Antriebszahnrad, welches den Antrieb auf die X-Achse der Druckkopfmechanik übersetzt. Wenn man den Drucker von vorne betrachtet ist das Zahnrad hinten rechts verbaut.

Ultimaker Double Timing Pulley Assembly S5

Ultimaker Double Timing Pulley Assembly S5

Das Double Timing Pulley Assembly für den Ultimaker S5 sitzt, wenn man den Drucker von vorne betrachtet, an der hinteren linken Ecke der Druckkopfmechanik. Es übersetzt den Antrieb auf die Achse des Druckkopfs in der Y-Achse.

Ultimaker Timing Belt S2M 200 UM2-UM3-UMS5

Ultimaker Timing Belt S2M 200 UM2-UM3-UMS5

Antriebsriemen, verbindet die X-, bzw, Y-Motoren mit der Aufhängung des Druckers (gleich bei UM2 und UM2+, sowie Ext.). Besuchen Sie die Ultimaker Troubleshooting Webseite oder unsere FAQs , um hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung und zur Optimierung Ihres 3D-Druck Prozesses zu erhalten.

Ultimaker Linear Bearing Bed S5

Ultimaker Linear Bearing Bed S5

Das Ultimaker Linear Bearing Bed S5 ist ein Kugellager, welches sich im hinteren Teil des Druckbetts des Ultimaker S5 befindet. Das Ersatzteil dient der stabilisierung des Druckbetts und läuft entlang der beiden  Z-Achsen rechts und links von der Spindel. Ein Ultimaker S5 besitzt zwei dieser Lager. Das Ersatzteil ist bei uns einzeln erhältlich.

Ultimaker Print Table Glass S5

Ultimaker Print Table Glass S5

Glasdruckplatte für den Ultimaker S5 3D-Drucker . Besuchen Sie die Ultimaker Troubleshooting Webseite oder unsere FAQs , um hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung und zur Optimierung Ihres 3D-Druck Prozesses zu erhalten.

Ultimaker Knurled Nut Platform S5

Ultimaker Knurled Nut Platform S5

Die Ultimaker Knurled Nut für den Ultimaker S5 ist die Kalibrierungsschraube für das Druckbett des Druckers. Ein Ultimaker S5 benötigt drei dieser Schrauben. Bei uns ist das Ersatzteil einzeln erhältlich.

Ultimaker X-Axis Timing Belt S2M 920 S5

Ultimaker X-Axis Timing Belt S2M 920 S5

Das Ultimaker X-Axis Timing Belt S2M 920 für den Ultimaker S5 ist der Antriebszahnriemen für den Druckkopf. Die X-Achse ist hierbei die längere der beiden Achsen, welche von Seitenpanel zu Seitenpanel geht. Der Zahnriemen befindet sich also an der vorderen und hinteren Seite des Druckers. Ein Ultimaker S5 verfügt über zwei dieser Zahnriemen. Bei uns ist er als Ersatzteil einzeln erhältlich.

Ultimaker Y-Axis Timing Belt S2M 714 S5

Ultimaker Y-Axis Timing Belt S2M 714 S5

Das Ultimaker Y-Axis Timing Belt S2M 714 für den Ultimaker S5 ist der Antriebszahnriemen für den Druckkopf. Die Y-Achse ist hierbei die kürzere der beiden Achsen, welche von vorne nach hinten geht. Der Zahnriemen befindet sich also an der rechten und linken Seite des Druckers. Ein Ultimaker S5 verfügt über zwei dieser Zahnriemen. Bei uns ist er als Ersatzteil einzeln erhältlich.

Ultimaker Print Head Shaft Y S5

Ultimaker Print Head Shaft Y S5

Die Ultimaker Print Head Y-Achse für den Ultimaker S5 ist die Führung die durch den Druckkopf geht. Die Y-Achse ist die kürzere der beiden Achsen.

Ultimaker S5 3D-Drucker inkl- Service und Support

Ultimaker S5 3D-Drucker inkl- Service und Support

Der Ultimaker S5 - Leistungsfähig, zuverlässig und vielseitig einsetzbar Der Ultimaker S5 ist ein bürotauglicher Desktop FDM-Drucker, der über einen groÃ?en Bauraum verfügt und in der Lage ist, Bauteile präzise und in Industriequalität zu fertigen. Der Ultimaker S5 wurde eigens entwickelt, um in einer Büroumgebung Ergebnisse in Industriequalität produzieren zu können mit einem hohen Grad an Benutzerfreundlichkeit. Dies erreicht der professionelle FDM-Drucker durch eine Vielzahl von Features und Verbesserungen. Eine maÃ?gebliche Veränderung im Vergleich zum Ultimaker 3 stellt das vollfarbige Touchdisplay dar, welches für eine intuitive Bedienung sorgt, ein unkompliziertes Setup bereitstellt und zusätzlich detaillierte Statusinformationen an den User übermittelt. Einen beachtlichen Vorteil bietet zudem der vergröÃ?erte Bauraum mit Druckbett, welches wie gewohnt mit Glasplatte bestückt wurde. Ebenso in puncto Benutzerfreundlichkeit wurde das Gerät, mit Filamentsensor und vereinfachtem Verbrauchsmaterialwechsel, weiterentwickelt, sodass einer hohen Produktionqualität und Zuverlässigkeit nichts im Wege steht. Besuchen Sie die Ultimaker Troubleshooting Webseite oder unsere FAQs , um hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung und zur Optimierung Ihres 3D-Druck Prozesses zu erhalten. Im Lieferumfang enthalten: 1x Ultimaker S5 3D-Drucker 1x Ultimaker Tough PLA 750g 1x Ultimaker PVA 750g 2x Austauschbarer Print Core 0.4mm AA 1x Austauschbarer Print Core 0.4mm BB 2x Glasplatte für Druckbett 1x Netzwerkkabel 1x USB Stick, Klebestift, Sechskant-Schrauben, Ã?l und Schmierfett 1x Kalibrierungskarte und XY Kalibrierungsblatt Hinweis: Bitte bewahren Sie unbedingt das komplette Verpackungsmaterial für evtl. Garantiefälle auf! Ein leistungsfähiges & flexibles Ã?kosystem Ein besonderes Merkmal des niederländischen Herstellers ist das sorgfältig abgestimmte Ã?kosystem. Im Gegensatz zu anderen Herstellern liegt Ultimakers Fokus nicht allein auf der Entwicklung eines 3D-Druckers, sondern auf der Präsentation einer Gesamtlösung. Für den Einsatz in professioneller Umgebung entwickelte 3D-Drucker Die einfach zu bedienenden und zuverlässigen Desktop 3D-Drucker von Ultimaker werden bereits von nahezu allen groÃ?en Konzernen in Deutschland eingesetzt. Ultimaker Cura Software Ultimaker Cura, das von 2 Millionen Anwendern geschätzt wird, bereitet Ihr Modell für den Druck vor und ist mit zahlreichen Schnittstellen zu relevanten CAD-Software Paketen ausgestattet. Bedarfsorientierte Materialien Die Ultimaker Materialien werden von den Ultimaker Ingenieuren ausgiebig getestet, um die besten Ergebnisse in Kombination mit den 3D-Druckern und der Cura Software zu erzielen. Dediziertes Support-Netzwerk Ultimaker 3D-Drucker verfügen über eine 12-monatige Garantie und lebenslangen technischen Support. Der exklusive Ultimaker Partner für die D-A-CH Region ist die iGo3D GmbH.

Ultimaker Printcore CC Red 0-6

Ultimaker Printcore CC Red 0-6

Der Ultimaker CC Red Printcore ermöglicht neue Anwendungsbereiche Durch die Verwendung des CC Red Printcores ist der Ultimaker S5 in der Lage, Verbundwerkstoffe mit abrasiven Eigenschaften zu drucken. Der Core wird von Cura erkannt. Durch die Material Allianzen mit namhaften Herstellern der Kunststoff Branche wird Ultimaker der beliebten Slicer Software stets weitere Profile hinzufügen.

Ultimaker Print Head Bearing Housing UM2+ Assembly

Ultimaker Print Head Bearing Housing UM2+ Assembly

Das Print Head Bearing Housing Assembly ist das Gehäuseteil des Druckkopfs von Ultimaker 2, 2 Go, 2+ und den jeweiligen Extended Versionen. Dieses Ersatzteil ist das die Kombination der drei schwarzen Kunststoffteile im Druckkopf. Alle drei Teile werden als Set geliefert.

Advanced 3D Printing Kit für Ultimaker 3 Extended

Advanced 3D Printing Kit für Ultimaker 3 Extended

Optimieren Sie Ihre Ultimaker 3 Extended Druckergebnisse Das Advanced 3D Printing Kit für den Ultimaker 3 Extended wurde speziell dazu entwickelt, Ihre 3D-Druck Erfahrungen zu optimieren. Die im Kit enthaltenen Bestandteile reduzieren die Standzeiten Ihres Ultimaker 3D-Druckers und erhöhen gleichzeitig die Erfolgsquote Ihrer Ausdrucke, selbst bei der Verwendung anspruchsvoller Druckmaterialien. Dies wird zum einen durch die verbesserte Bauplattenhaftung, zum anderen durch konstante Temperaturverhältnisse im Innenraum gewährleistet. Im Kit enthalten: Fronttür: VerschlieÃ?t den Bauraum Ihres Ultimaker 3 Extended. Somit können konstante Temperaturverhältnisse erreicht werden. Diese sind vor allem bei der Verwendung von ABS-Material wichtig. Zudem wird verhindert, dass das Material zu schnell auskühlt und der Warping Effekt wird minimiert. Adhesion Sheets 25 Stück: Die Druckbettbeschichtung sorgt für eine noch bessere Haftung Ihrer Ausdrucke auf der Glasplatte. Wichtig hierbei ist eine saubere Anbringung der Klebefolie. Adhesion Applikator: Der kleine Applikator hilft Ihnen bei der Beschichtung Ihrer Glasplatte mit den Adhesions Sheets. Glasplatte: Eine zusätzliche Glasplatte ermöglicht einen noch schnelleren Druckvorgang. Sie tauschen Ihre bedruckte Platte schnell und unkompliziert gegen eine bereits präparierte Glasplatte aus. Besuchen Sie die Ultimaker Troubleshooting Webseite oder unsere FAQs , um hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung und zur Optimierung Ihres 3D-Druck Prozesses zu erhalten.

Advanced 3D Printing Kit für Ultimaker 3

Advanced 3D Printing Kit für Ultimaker 3

Optimieren Sie Ihre Ultimaker 3 Druckergebnisse Das Advanced 3D Printing Kit für den Ultimaker 3 wurde speziell dazu entwickelt, Ihre 3D-Druck Erfahrungen zu optimieren. Die im Kit enthaltenen Bestandteile reduzieren die Standzeiten Ihres Ultimaker 3D-Druckers und erhöhen gleichzeitig die Erfolgsquote Ihrer Ausdrucke, selbst bei der Verwendung anspruchsvoller Druckmaterialien. Dies wird zum einen durch die verbesserte Bauplattenhaftung, zum anderen durch konstante Temperaturverhältnisse im Innenraum gewährleistet. Im Kit enthalten: Fronttür: VerschlieÃ?t den Bauraum Ihres Ultimaker 3. Somit können konstante Temperaturverhältnisse erreicht werden. Diese sind vor allem bei der Verwendung von ABS-Material wichtig. Zudem wird verhindert, dass das Material zu schnell auskühlt und der Warping Effekt wird minimiert. Adhesion Sheets 25 Stück: Die Druckbettbeschichtung sorgt für eine noch bessere Haftung Ihrer Ausdrucke auf der Glasplatte. Wichtig hierbei ist eine saubere Anbringung der Klebefolie. Adhesion Applikator: Der kleine Applikator hilft Ihnen bei der Beschichtung Ihrer Glasplatte mit den Adhesions Sheets. Glasplatte: Eine zusätzliche Glasplatte ermöglicht einen noch schnelleren Druckvorgang. Sie tauschen Ihre bedruckte Platte schnell und unkompliziert gegen eine bereits präparierte Glasplatte aus. Besuchen Sie die Ultimaker Troubleshooting Webseite oder unsere FAQs , um hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung und zur Optimierung Ihres 3D-Druck Prozesses zu erhalten.

Ultimaker Adhesion Sheets UM2-UM3

Ultimaker Adhesion Sheets UM2-UM3

Mit der Benutzung der Adhesion Sheets gewährleisten Sie die maximale Haftung Ihres Bauteiles auf der Build Plate. Sie erhöhen die Chance einer höheren Druckqualität maÃ?geblich. Sehen Sie in dieser Anleitung, wie Sie die Adhesion Sheets richtig aufkleben: Ultimaker Adhesion Sheets richtig kleben Im Lieferumfang sind 25 Stück Adhesion Sheets enthalten Besuchen Sie die Ultimaker Troubleshooting Webseite oder unsere FAQs , um hilfreiche Tipps zur Fehlerbehebung und zur Optimierung Ihres 3D-Druck Prozesses zu erhalten.

Ultimaker Printcore AA 0-25

Ultimaker Printcore AA 0-25

Der Ultimaker 3/S5 Printcore 0.25mm bei iGo3D Dieser Ultimaker Printcore besitzt einen 0,25 mm groÃ?en Durchmesser. Er wurde ausschlieÃ?lich für die Verwendung mit Build Material entwickelt. Die besten Ergebnisse erzielt der Printcore mit den Ultimaker Materialien Nylon, PLA, CPE, CPE+, ABS, PP und TPU 95A. Falls Sie mit Stützmaterial (nur mit BB Core) drucken möchten, empfehlen wir ausschlieÃ?lich PLA oder Nylon als Build Material zu verwenden.

Ultimaker Side Fan Bracket S5

Ultimaker Side Fan Bracket S5

Das Ultimaker Side Fan Bracket ist die Druckkopfhalterung für die seitlichen Modelllüfter des Ultimaker S5. Hinweis: Bitte achten Sie beim Einbau darauf keine Kabel einzuklemmen. Insbesondere die Kabel für die Lüfter müssen sorgfältig in den Laschen am Rand der Abdeckung verstaut sein. 

Ultimaker Y-Linear Bearing LMK8L S5

Ultimaker Y-Linear Bearing LMK8L S5

Das Ultimaker Y-Linear Bearing ist das Lager, welches sich im Druckkopf des Ultimaker S5 befindet. Es handelt sich um das kürzere der beiden Lager. Die Y-Achse verläuft von Front- zu Rückseite.

Ultimaker X-Linear Bearing LMK10L S5

Ultimaker X-Linear Bearing LMK10L S5

Das Ultimaker X-Linear Bearing ist das Lager, welches sich im Druckkopf des Ultimaker S5 befindet. Es handelt sich um das längere der beiden Lager. Die X-Achse verläuft von Seitenpanel zu Seitenpanel.

Ultimaker Lifting Ring S5

Ultimaker Lifting Ring S5

Der Ultimaker Lifting Ring S5 befindet sich im Anhubmechanismus des zweiten Printcores im Druckkopf des Ultimaker S5. Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um den Arm, welcher den Wechsel der Druckdüsen vollzieht. Dafür benötigen Sie den Lifting Switch, mit der Bauteil-Nummer 2117. Der gesamte Mechanismus besteht aus den Bauteilen 2138, 2117 und 1407, sowie der Feder 2130.



  Nächste Seite

Artikel 1 - 50 von 231 gesamt.


ELV1

Copyright © 2018 3d-druckerforum.de - gelistet bei google, bingT and yahoo!®

Home